.st0{fill:#FFFFFF;}

Die Lebenslauf-Visitenkarte arbeitet für Sie! 

 Oktober 13, 2018

By  Günter Horvath

Die Lebenslauf-Visitenkarte arbeitet für Sie! Lernen Sie perfektes Netzwerken!

Ein Lebenslauf (“CV”) als Visitenkarte – Geh bitte, wer braucht den sowas?

Jeder weiß, doch wie man sich bewirbt: Die Bewerbungsunterlagen bestehen aus einem Lebenslauf (auch “CV – Curriculum Vitae” genannt) und einem Anschreiben. Im Format A4. Deckblatt ja/nein. Zeugnisse. Referenzen. Punkt. So bewirbt man sich. 99,9% der Personen, die Sie fragen, werden dabei zustimmend nicken.

Das kann´s jetzt aber nicht sein, oder?

Nein, natürlich nicht. Sie suchen einen Job. Sie treffen die unterschiedlichsten Menschen. Freunde, Verwandte, Bekannte, Sportkollegen, ehemalige oder Noch-Arbeitskollegen. Bei Fachvorträgen kommen Sie mit den anderen Teilnehmern ins Gespräch. Im Kino, beim Konzert, im Theater, Kabarett, beim neu eröffneten Italiener. Und so weiter und sofort …

Nutzen Sie alle Ihre Kontakte?!

Letztens ein Gespräch unter Freundinnen:

“Du wirst nicht glauben, wen ich am Freitag getroffen habe! Die Kathi aus meiner Zeit bei der Versicherung. Rein zufällig, in dem neuen Café. Wir haben gleich die Tische zusammengeschoben und uns ganze 3 Stunden super unterhalten. Stell dir vor, sie ist jetzt Leiterin der Presseabteilung bei einer Spedition! Die Kathi …”

“Und, wie seid ihr verblieben? Hast du ihr erzählt, dass du einen Job suchst, weil du unglücklich in deiner derzeitigen Firma bist? HAST DU IHR DEINE AKTUELLEN DATEN GEGEBEN?”

“Nein, das habe ich total vergessen! Ich bin eine Idiotin! Aber ich habe doch keine privaten Visitenkarten.” Arrivederci Chance!

Die Kathi, der Simon, die Anna, der Herr Dr. Berghammer, die Frau Magister Seyffen-Stein, …

…und die anderen xxx Menschen, die wir jeden Tag treffen. Die würden Augen machen, wenn Sie Ihre “CV-Jobcard” in Händen hielten! Denn …

 

Eine CV-Jobcard – Ihre Lebenslauf-Visitenkarte – beinhaltet nicht nur die aktuellen Kontaktdaten, sondern noch vieles mehr.

Auf Ihrer CV-Jobcard findet Ihr zukünftiger Arbeitgeber neben den wichtigsten Kontaktdaten, auch eine Beschreibung dessen, was Sie ausmacht. In kurzen Worten stehen da Ihre wichtigsten Eigenschaften (Soft Skills), die Sie von anderen abheben und für den neuen Job qualifizieren!

Wichtig bei der CV-Jobcard ist es, sich auf seine wesentlichsten Vorteile zu konzentrieren. So entsteht bereits ein sehr aussagekräftiges Bild. Und das professionelle Foto von Ihnen steigert den Erinnerungswert.

Folgende Punkte soll eine CV-Jobcard beinhalten:

  • Titel, Vorname, Zuname
  • Professionelles Portraitfoto
  • Aktuelle Jobbeschreibung
  • E-mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Das macht mich aus (Lebensmotto, Spruch, Zitat)
  • Das bin ich
  • Das kann ich

 

Wer eine CV-Jobcard verteilt, ist klar im Vorteil!

Sobald die oben genannten Punkte feststehen, ist die Herstellung einer CV Card nur mehr ein Kinderspiel und nicht sehr kostenintensiv. Da ist ein Brunch mit Familie wahrscheinlich teurer!

Unser Beispiel – in Originalgröße – kostet Sie etwas Zeit, wenn Sie es selbst gestalten wollen.

Ab € 200,- Euro, wenn Sie es vom (kostengünstigen) Profi machen lassen.

 

Mit jeder Karte, die Sie übergeben, steigen Ihre Job-Chancen im verdeckten Arbeitsmarkt. 2 Tipps dazu:

canva.com – Schauen Sie sich einfach das Canva-Video-Tutorial auf Youtube.

Für kostengünstigen Druck, mein Favorit: Onlineprinters.at

 

Zusammenfassung:

  • Auch mit einfachen Offline-Tools heben Sie sich ab.
  • Im Rahmen der Jobsuche ist Networking eine der effektivsten Strategien.
  • Was braucht man beim Netzwerken? Visitenkarten haben viele. Eine CV-Jobcard haben nur SIE!
  • Eine CV-Jobcard (Lebenslauf-Visitenkarte) ist rasch erstellt & erzielt große Wirkung
  • Konkrete, sofort umsetzbare Vorteile für Ihre Jobsuche ebnen Ihnen den Weg!
  • Wie schon Goethe sagte: “Erfolg hat 3 Buchstaben: TUN! Also – worauf warten Sie?

 

Handeln Sie oder Sie werden behandelt! Um den guten Start in Ihren neuen Job zu beschleunigen, schmieden wir gemeinsam Ihre persönliche CV-Jobcard!

Anbot CV-Jobcard:

Ihre maßgeschneiderte “CV-Jobcard” umfasst folgende Leistungen:

  • Beratung, welche Inhalte auf Ihrer CV-Jobcard stehen werden
  • Grafische Ausarbeitung von 3 Vorschlägen für Vorder- und Rückseite
  • Auswahl und 2 Korrekturschleifen
  • Preis: NUR € 360.- (inkl. 20% MwSt.)

Falls gewünscht, beauftrage ich die Druckerei. Die Kosten der Druckerei sind nicht in der Pauschale integriert

Preis für 250 Stk. in perfekter Qualität, mit UV Lack: ca. € 50,- (inkl. 20% MwSt.)

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Günter Horvath

Seit 2004 hilft Mag. Günter Horvath bei der digitalen Personalsuche für Unternehmen und beim Bewerbungscoaching für Menschen ab 45+ in Österreich. Jetzt kostenfreies Erstgespräch mit ihm buchen! Folgen sie mir auch Xing, Linkedin, Facebook oder YouTube.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Anmeldung zum Newsletter

>